Hier endet die fröhliche Geschichte

unserer A-Chen

27./28.12.2015

Nun verlassen uns auch unsere Zwerge Frieda und Werner zu ihren neuen Familien.

 

Unser Haus nimmt wieder die alte Gestalt an, nachdem Wurfkiste, Innenauslauf im Wohnzimmer und Wintergarten abgebaut sind. 

Unsere Ayla guckt zwar etwas komisch, weil eben doch noch Spielgefährten da waren, aber sie nimmt mit Mama Isabella und den Tanten Brandy und Callie vorlieb.

Sie hat nun ihren Laufstall und schläft nachts in der Box an unserem Bett.

Ab Mittwoch geht es in die Schule - das Leben beginnt !

 

Ich wünsche meinen Zwergen Albus, Abby, Amalfrieda (Frieda), Anouk, Arek (Werner) und meiner Ayla ein ganz wundervolles Leben mit viel Gesundheit, Spiel und Spaß und der den Hunden hoffentlich überall widerfahrenden "Arbeit".

 

Wir haben unser Möglichstes getan, allen Zwergen eine gute Grundausstattung in Gesundheit und Erlebnissen auf den Weg zu geben.

 

Es war eine ganz schöne Zeit mit Euch, ich werde Euch vermissen, allerdings freue ich mich ganz besonders, dass ich einige von Euch auch fortan regelmäßig sehen und Ayla mit ihren Geschwistern toben kann.

 

Tschüss A-chen.... Enjoy your life ... See you !

25.12.15 Bevor bei Einigen der Unmut über nicht vorhandene Bilder noch lauter wird, hier ein paar Impressionen unseres schönen Ausflugs auf die Elbwiesen, wo es Maulwurfhügel, Schilf, Wasser oder auch Modder und vieles andere zu erkunden gab. Einer der letzten Ausflüge mit dreien unserer Zwerge.

20.12.15 - 4. Advent und sommerliche Temperaturen - heute stand Fango und Schlammcatchen auf dem Programm - das Fell hält.

19.12.15 Ein letztes Spiel mit den Geschwistern, dann verlassen uns Albus und Anouk. Alles Gute Ihr Süßen, wir sehen uns!

18.12.15 - Marion besucht Frieda und Co. - noch sind fünf Racker da und haben Spaß.

17.12.15 Da waren es nur noch fünf Zwerge, nachdem uns gestern Abby verlassen hat. Sie wird es toll haben bei ihren Menschen.

Isabella und ihre Rasselbande

16.12.15 Happy Birthday, meine liebe Isabella. Heute bist du 7 Jahre alt geworden und kein bisschen weise...

Das schönste Geschenk hast du mir vor gut 8 Wochen mit deinen zauberhaften Welpen gemacht. Mütterlich wie du immer bist, hast du sie ganz rührend aufgezogen.

 

Heute war die offizielle Wurfabnahme.

Ein weiterer Schritt für die Zwerge, auf die Reise in ihr neues zuhause zu gehen. Die Zeit mit euch war schön, aber viel zu kurz. Ich freue mich darauf, euch bald wieder zu sehen.

14.12.15 - Glückwunsch meinen A-chens, heute seid Ihr 8 Wochen alt und der Tierarzt war da, hat euch untersucht, auf Herz und Nieren geprüft und festgestellt, dass alles dran ist, was dran sein soll (bei den Jungs), Gebiss, Ohren und überhaupt... Ihr wurdet geimpft und gechipt und keiner von euch hat gequengelt. Nun habt ihr euren ersten Ausweis und die Reise geht bald in euer neues tolles Leben.

Ayla

Amalfrieda (Frieda)

Anouk

Albus

Arek (Werner)

Abby

13.12.15 und 3. Advent

Das Wetter ist wieder einmal ein Bilderbuch, so richtig Adventstimmung kommt nicht auf, dafür ist auch noch zuviel los bei uns. 

Der letzte gemeinsame Sonntag - ein bisschen Wehmut macht sich breit. Wir machen einen schönen Ausflug - die Zwerge werden flügge...

10.12.15 Herrlicher Sonnenschein und ab ins Gelände. Die Zwerge in der Box auf der Sackkarre, armer Horst, leichter werden sie gerade nicht .....

Impressionen vom 06.12.15

Lieben Dank an Jutta für die Fotos.

09.12.15 Heute haben wir einen Waldspaziergang gemacht und es gab viel zu entdecken und Geländehärte wurde getestet und bestätigt.

03.12.15 Erster Ausflug mit dem Auto ins Grüne

Die Zwerge sind entspannt, nutzen die Autofahrt für ein Schläfchen und erkunden dann voller Tatendrang die neue Umgebung. 

28.11./29.11.15 und 1. Advent

Ziemlich gruseliges Wetter, aber die Zwerge haben ja gute Kleidung, also ab nach draußen. Der Abenteuerspielplatz erweitert sich ständig. Zwischendurch kamen noch Kinder zu Besuch und alle hatten mächtig viel Spaß

26.11.15 Herrlicher Sonnenschein - zuerst haben die Großen ein bisschen trainiert und dann ging es mit den Zwergen in den Garten. Ein Sack voll Flöhe ist nichts dagegen und alles wird genauestens untersucht. Auch der erste Schuh-Apport ist dabei.

25.11.15

Die Zwerge erobern den Spielplatz und haben viel Spaß dabei.

Und anschließend eine Stärkung von Mama.

21.11.15

Die Zwerge werden größer und sehr mobil.

Sie haben den Wintergarten als weiteres Spielzimmer erobert.


24.11.15

Hach, die Zwerge sind so süüüüß, man könnte immer nur zugucken und knipsen...

Ausflüge in den Garten und durchs Haus sind spannend. Sie erkunden alles ziemlich entspannt.

12.11.15

Ein schöner sonniger Tag hat eingeladen, ein paar Fotos zu machen.

Woche 2

Die Zwerge entwickeln sich zu Hunden....., sie wachsen kräftig, die 1.000 g-Marke wurde bereits mehrfach geknackt. Sie beginnen, auf allen Vieren zu laufen, was momentan noch so aussieht, als hätten sie etwas zuviel getrunken...

Die Augen gingen auf und die Geräuschkulisse wird lauter.

Schön, dass wir das miterleben dürfen.

Nun sind wir schon beim 23. Tag.


Kinder, wie die Zwerge wachsen.

Sie erkunden mittlerweile neugierig ihren Auslauf; sie haben gelernt, aus Schüsselchen zu schlabbern, sie mampfen Tartar wie wahre Raubtiere. Die Lautstärke nimmt deutlich zu, hier und da klingt es wie bellen. Die Zweikämpfe beginnen und sind lustig anzuschauen.

Einigen von ihnen konnten wir schon beibringen, Pipi nicht in der Wurfkiste, sondern außerhalb zu verrichten. Köstlich, kaum geht die Türe auf, laufen sie raus und erledigen das Nasse auf bereit liegendem Zewa. 

Ein paar Bilder der vergangenen Tage...

Kommendes Wochenende folgen wieder Einzelaufnahmen. 

So sah unsere 1. Woche aus

Einzelaufnahmen vom 01.11.15

 

Juhu !!! Die Welpen sind da !!!

 

Am 19.10.15 am späten Abend sind 6 Welpen geboren worden.

 

Isabella geht es prächtig und ebenso den Welpen. 

Wie ich meine Große kenne, kümmert sie sich rührend um ihre Lütten.

 

Die Wurfkiste bewohnen nun:

2 Rüden (1 schwarz/1 gelb) und 4 Mädchen (1 schwarz/3 gelb)

 

Wir freuen uns sehr auf eine schöne Welpenzeit (TV ist abbestellt).

Weitere Bilder in Kürze.

Weitere Impressionen 


Bruder und Schwester zusammen in den Trainingsferien im Allgäu

Gundog's Choice Bono und Gundog's Choice Brandy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Ute Zwanger

Curslacker Deich 187

21039 Hamburg

 

Telefon:

+49(0)40 - 723 700 18

 

Mobil:

+49(0)170 - 7754449

 

Telefax:

+49(0)40 - 723 700 19

 

Mail:

ute.zwanger@gmail.com